Lade Veranstaltungen

Zum diesjährigen Drum & Bass Jahresabschluss gibt es eine ganz besondere Tieftontherapie: DJ Hidden ist bekannt für den etwas härteren Drum & Bass Sound und wird das Cultem auf seine ganz eigene Art und Weise zerlegen 💥

„Freunde der harten Gangart – haltet Euch fest: ein Urgestein des flotteren Genres besucht die Tieftontherapie! Das gute alte Culteum wird wackeln, wenn niemand anders als DJ Hidden seine Finger an die Fader legt.

Seit vielen Jahren ist der Produzent und DJ aus den Niederlanden fester Bestandteil der Szene und verzaubert mit einer ganz eigenen Art der hineinschleichenden Brutalität in Melodien und gebrochenen Beats.

Mister Noël Wessels hat einen unverkennbaren Stil in seinen Kunstwerken. Dem lauschenden Ohr begegnen liebevolle Melodieführungen, instrumentale Komponenten, verspielte Sprünge und melancholische Streicheleinheiten, dicht gefolgt und ummantelt von brachial getakteten Beats und düsteren Bässen. Die Stücke bergen von Anfang bis Ende Überraschungen und Wendungen in sich und verdeutlichen Kreativität, Können sowie Liebe zur Musik.

Grandiose Kompositionen wie “As she laughed” (2007), “Canadian Dropzone” (2015), “The Nightmare Connector” (2019), “Once upon a time in Porto” (2015), “Broken Seconds” (2009), “Eva Green” (2015), „Little Pleasures” (2022) – die Liste an netten Vorzeigeliedlein ist noch viel, viel länger. Jedes einzelne macht der Seele Freude und triggert die Beine, einfach loszulegen.

Also ab ins beschauliche Karlsruhe am 17. Dezember! Auf dass die Pyramide vibriert! DJ Hidden wird Karls Gerippe unter eben dieser ordentlich zum Schütteln bringen!“

Text von eichhörnchen, Future-Music Forum (07.11.2022)

 

Hörproben von DJ Hidden

Support gibt es von den Tieftontherapeuten D.Sign, Chillah Dee und Massl.

VVK Tickets auf https://culteum.nightowl.app
Early Bird Tickets schon ab 9,95 €

Abendkasse 15 €

Veranstaltung bei Facebook

Nach oben